Andreas Wiesenbauer

 

Bereits während seiner schulischen Laufbahn wurde Andi bewusst, er liebt den Sport nicht nur – er lebt ihn. Seine Leidenschaft zum Funktions- und Athletiktraining entwickelte sich im Laufe der Zeit mehr und mehr zu seinem Tätigkeitsschwerpunkt.

Durch diverse sportliche Ausbildungen, die Ausbildung zum Heilpraktiker sowie sein Studium in osteopathischer Medizin wurden ihm die Zusammenhänge von Dysfunktionen und sportlicher Leistungsfähigkeit bewusst: " Gezieltes Training ist nur möglich, wenn man Stärken und Schwächen gezielt ausfindig macht und mit diesen arbeitet. Es gilt die Balance "Gesundheit" wieder zu finden."


 


zurück